Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu

Münchener und Magdeburger Agrarversicherung AG

Die Münchener und Magdeburger Agrarversicherung AG bietet Versicherungskonzepte für die Landwirtschaft. Als Teil der Allianz-Gruppe kann sie ihren Kunden Spezialkonzepte für landwirtschaftliche Risiken in ganz Deutschland präsentieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Tier- und Pflanzenproduktion.

Dazu zählen neben der Absicherung von Wetterrisiken wie Hagel, Sturm, Starkregen und Frost, auch die Absicherung von Tierbeständen, insbesondere anzeigepflichtige Tierseuchen und Krankheiten, sowie die Waldsturmversicherung.

Der Kundenstamm erstreckt sich über die klassische Landwirtschaft mit Acker-, Hopfen-, Gemüsebauern und Winzern bis hin zu Pferdebesitzern, Waldbesitzern und Jägern.

Wissen, woran man ist

Für eine optimale Absicherung ihrer Kunden orientiert sich die Münchener & Magdeburger stets an den aktuellen Marktverhältnissen und Entwicklungen in der Agrarbranche. Bedrohungen wie beispielsweise der Klimawandel oder das Tierseuchengeschehen sind hierbei wichtige Einflussfaktoren. Diese Herausforderungen werden durch fundiertes Expertenwissen bewältigt.

Eine bundesweite Präsenz durch etwa 35 Vertriebsmitarbeiter in den Regionen Deutschlands ermöglicht eine optimale und flächendeckende Versorgung und Betreuung.